Wie der Amazon Kindle mein Leseverhalten veränderte

Amazon plant das Abholzen der Regenwälder zu verhindern. Zumindest aber eine Revolution, bei dem dies das Endergebnis sein könnte. So meine Vermutung, als ich von meinen ersten Erfahrungen mit dem Kindle berichtete. Damals war ich überrascht. Wie ist es heute? Wie steht es mit meinem Leseverhalten nach zwei Monaten mit dem Kindle? Voll digital oder doch der Griff zum Papier?

Wie der Amazon Kindle mein Leseverhalten veränderte weiterlesen

An einen guten Freund

Er war ein lieber Freund über viele Jahre – nun erweise ich ihm die letzte Ehre.


Mein lieber Freund, so viele Jahre warst du an meiner Seite. Mit dir bin ich nicht nur gewachsen, sondern auch erwachsen geworden.
Wenn ich Ruhe vor dem Alltag brauchte, warst du meine Zuflucht. Bei dir konnte ich schreiben, chatten oder Musik hören.
Du hast dem Feuer getrotzt und der Last meiner Unordentlichkeit. Über all die Jahre bist du mir überall hingefolgt – bei jedem Umzug warst du dabei.
Nun schreibe ich dir diese kleine Hommage, denn unsere Wege werden sich trennen. Nach all den Jahren mit dir, du guter Sohn von Ingvar Kamprad von Elmtaryd in Agunnaryd, wird an deinem Platz ein Anderer stehen. Du wirst schon bald deine letzte Reise antreten, bald wirst du abgeholt.

Und dennoch werde ich unsere gemeinsamen Jahre nicht vergessen. Du warst stets ein guter … Schreibtisch.

Bildung – was ist das eigentlich?

Wilhelm Von Humboldt

Wilhelm von Humboldt,
Kreidezeichnung von 
Johann Joseph Schmeller

Bildung – das klingt irgendwie nach Schule. Tatsächlich denken viele von uns an Schule, wenn sie den Begriff hören. Doch wenn Schule für Bildung steht, dann ist Bildung “nur” Wissen. Ist das alles?
Was ist Bildung wirklich?
Wenn wir bei “Wer wird Millionär” einen Kandidaten sehen, der besonders gut durch die Fragen kommt, ist er dann gebildet? Wer definiert überhaupt, was man wissen muss und was nicht?

Bildung – was ist das eigentlich? weiterlesen